Die Gründungsgeschichte von Selectcamp

Die Gründungsgeschichte von Selectcamp

Alles begann im Sommer 1976. Der 16-jährige Loek van de Loo arbeitet während der Sommerferien auf einem italienischen Campingplatz. Beeindruckt von der Atmosphäre und dem Camping an sich,  träumt Loek davon selbst einen Campingplatz zu führen und zu besitzen. Acht Jahre später wird aus dem Traum Wirklichkeit. 1982 wird Loek Miteigentümer eines Campingplatzes am Gardasee. Ein wunderschöner Ort mit Panoramablick über dem See, umgeben von Olivenhainen: Camping Weekend
Mittlerweile einer der beliebtesten Campingplätze an den Oberitalienischen Seen.

Aber die Geschichte geht weiter. 1984 gründet Loek van de Loo eine Reisevermittlungsagentur. Vacanceselect vermittelt heute bis zu 15.000 Unterkünfte. Hier sammelt Loek genügend Erfahrung um 1992 die Marke Selectcamp zu gründen. Eigens entworfene und praktisch ausgestattete Campingunterkünfte auf den Top-Campingplätzen Europas sollen den Gästen den größtmöglichen Komfort im Campingurlaub bieten. Denn für Loek ist Camping = Spaß!

Und das bedeutet: Komfort und Bequemlichkeit, Herzlichkeit und Gastfreundschaft und ist die persönliche Note (Personal Touch),  mit der unsere Gäste auf den Campingplätzen umsorgt werden.