privacy disclaimer | Selectcamp

Datenschutz

Unsere Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung Selectcamp.com
Wir nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, sehr ernst. Die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Nachstehend informieren wir Sie darüber, welche Daten wir gegebenenfalls sammeln und wie wir damit umgehen.

1. Verantwortlichkeit und Datenschutzbeauftragter
Verantwortlich für die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Firma Vacanceselect International AG mit Sitz in Genf, Schweiz, (1205) Rue Jean-Gabriel-Eynard 8. Diese Gesellschaft hat als Ableger die Vacanceselect Europe BV mit Sitz in Alkmaar, wo der Datenschutzbeauftragte angestellt ist und diese Funktion ausführt. Verantwortlich ist:

Herr M. Martens, erreichbar über die E-Mail-Adresse privacy@vacanceselect.com oder postalisch: Vacanceselect Europe B.V., Comeniusstraat 8, 1817 MS in Alkmaar. 
Sie haben das Recht, der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widersprechen. Sie können dies dem Datenschutzbeauftragten digital oder schriftlich mitteilen.

2. Ziele
Wir sammeln Ihre persönlichen Daten für einen oder mehrere der folgenden Zwecke:

a) Zur Erfüllung des Reisevertrages
b) Zur Abwicklung der Bezahlung
c) Zur Versendung von Newslettern & Direktmarketing E-Mails
d) Zur Erstellung des Kundenkontos
e) Für die Kommunikation per Telefon, E-Mail, Chat, auch über Soziale Medien, um unsere Dienste zu präsentieren
f) Zur Information, wenn Änderungen an unseren Dienstleistungen &  Produkten auftreten
g) Untersuchung und Analyse zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte
h) Zur Förderung des Abschlusses eines Reisevertrages
i) Analyse Ihres Surfverhaltens auf den von uns verwalteten Websites, um diese Webseiten zu verbessern und das Angebot von Dienstleistungen und Produkten auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen
j) Zur Durchführung von Gewinnaktionen oder einem Quiz, um Traffic auf den von uns verwalteten Webseiten zu erzielen

3. Grundlagen
Die Sammlung Ihrer persönlichen Daten beinhaltet immer eine der folgenden rechtlichen Grundlagen:

A) Erfüllung des Reisevertrages, den wir mit Ihnen schließen
B) Ihre Zustimmung
C) Ein berechtigtes Interesse fördern, durch Direktmails

4. Empfänger
Ihre persönlichen Daten können folgenden Parteien zur Verfügung gestellt werden:

a) Den Betreibern/Eigentümern und Managern der Ferienobjekte, in denen Sie Ihre Ferien verbringen
b) Dem Reiseversicherer, wenn Sie eine Reiserücktrittsversicherung abschließen
c) Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag analysieren, um unsere Dienstleistung und unser Marketing zu verbessern
d) Firmen, die Ihre Daten in unserem Auftrag (ausschließlich) speichern
e) Behörden und Notdienste im Katastrophenfall
f) Social Media und Werbenetzwerke für gezielte Werbekampagnen

5. Aufbewahrungsfristen
Wir speichern Ihre Daten niemals länger als für den Zweck notwendig, mit dem sie gesammelt wurden. Ihre Daten werden nach Ablauf dieser Frist vernichtet. Dritte, die nach Ablauf dieser Frist oder, falls früher, nach Ablauf der geleisteten Dienste, Informationen von uns erhalten haben, geben die persönlichen Daten an uns zurück oder vernichten diese ebenfalls.

6. Ihre Rechte
Auf dieser Grundlage haben Sie in bestimmten Fällen Anspruch auf:

I)      Einsicht in alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben und können eine Kopie anfordern
II)     Korrigieren und Vervollständigen von Daten, damit Fehler oder Ungenauigkeiten berichtigt werden können
III)    Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder zeitweilige Aussetzung der Verarbeitung
IV)    In einer übersichtlichen Form eine digitale Datei aller persönlichen Daten, die wir von Ihnen gesammelt haben, zu erhalten, damit Sie Ihre Daten an eine andere Partei übertragen können
V)     Zurückziehen einer zuvor gegebenen Erlaubnis zum Verarbeiten von Daten
VI)    Einreichen einer Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde für Datenschutz, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte verletzt werden

Sie können die oben genannten Anfragen schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten richten.

7. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilerstellung
Basierend auf Ihren persönlichen Daten können wir automatisch Vorhersagen treffen, die etwas über Ihre persönlichen Vorlieben und Interessen aussagen. Auf diese Weise können wir Angebote machen, die gut zu Ihrer persönlichen Situation und Ihren Vorlieben passen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund etwas dagegen haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

8. Sicherheit
Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und an der Datenverarbeitung beteiligten Dritte sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

9. Cookies
Auf den von uns betriebenen Websites kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die während Ihres Besuchs auf der Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert werden und Informationen über Ihr Verhalten sammeln. Ihre Rechte bezüglich Cookies sind in unserer Cookie-Erklärung enthalten: (https://www.selectcamp.com/de-ch/ueber-selectcamp/cookiestatement)

10.Inkrafttreten
Diese Regelung tritt am 25. Mai 2018 in Kraft.

Selectcamp

Unabhängiges Familienunternehmen seit 1992

Glampingspezialist
Unser Angebot
  • Campingurlaub in 5 Ländern, bzw. 16 Regionen Europas
  • Top-Campingplätze mit 3 bis 5 Sternen
  • Große Auswahl an Glamping- und Campingunterkünften